Zoo / Tierpark  in Saarbrücken / Saarland
© Wildpark Saarbrücken

Informationen

Im Wildpark Saarbrücken kannst du bei einem gemütlichen Spaziergang auf dem 17 Hektar großen Gelände die heimische Tierwelt erkunden und die europäischen Haus- und Wildtiere in weitläufigen, naturnahen Gehegen beobachten. Insgesamt leben im Tierpark 20 Tierarten, darunter Mufflons, Fasane, Nordfüchse und auch Schwarzwild und Kaninchen, die allesamt artgerecht und in natürlicher Lebensweise anzutreffen sind.

Durch den Park führen dich drei verschiedene Wege mit unterschiedlicher Länge sowie ein Geologiepfad auf dem viel Neues lernen kannst. Es gibt zudem einen Bollerwagenverleih sowie einen Spielplatz und einen UHU-Pavillon mit Biergarten, der zum Verweilen und Energie-Tanken einlädt. Ebenso kannst du an Erlebnistouren teilnehmen, Ponyreiten und auch Führungen und Wanderungen im Wildpark unternehmen

...Weiterlesen  

Eintritt

Der Eintritt zum Wildpark in Saarbrücken ist für jeden Besucher kostenlos.

Exponate

Rothirsche, Wildschweine, Steinböcke, Damhirsche, Wildkatzen, Luchse, Greifvögel, Eulen, Mufflons, Wisente, Ponys, Meerschweinchen, Pfauen, Kaninchen und Rehe

Anzahl der Tiere im Zoo

Anzahl Tiere

150

Anzahl der Arten im Zoo

Anzahl Arten

25

Eintritt Kinder​

0 €

Eintritt Erwachsene​

0 €

Wetter heute

7℃ Bedeckt

Öffnungszeiten

Öffnet morgen um 00:00 - 24:00 Uhr

Wildpark Saarbrücken – Eine Reise in die Welt der heimischen Fauna

Wildpark Saarbrücken, ein idyllisches Paradies für Natur- und Tierliebhaber, eröffnet dir einen einzigartigen Blick in die Welt der europäischen Wild- und Haustiere. Auf einem 17 Hektar großen Areal lädt dieser Ort zu einer entspannten Auszeit ein, wo du dich auf eine Entdeckungsreise in die heimische Tierwelt begeben kannst.

Erlebe die Natur Hautnah

Mitten im saftigen Grün des Parks erwarten dich 20 verschiedene Tierarten. Begleite die eleganten Mufflons bei ihrer Klettertour, beobachte das geschäftige Treiben der Fasane oder lass dich von den ruhigen Bewegungen der Nordfüchse faszinieren. Auch Schwarzwild und flinke Kaninchen zeigen dir, wie artgerechtes Leben in natürlicher Umgebung aussieht.

Bildung, Spaß und Abenteuer

Der Wildpark Saarbrücken hält neben tierischen Begegnungen auch Lehrreiches parat. Drei verschiedene Wege führen dich durch das Areal und auf dem spannenden Geologiepfad kannst du spannende Einblicke in die Erdgeschichte gewinnen. Perfekt, um deine Spaziergänge mit interessanten Lernmomenten zu bereichern!

Für die ganze Familie

Das weite Gelände des Wildparks bietet genug Platz für Familienaktivitäten. Du kannst im Wildpark Bollerwagen ausleihen, um auch die kleinen Abenteurer komfortabel durch die Natur zu ziehen. Für Spielfreude sorgt der großzügig angelegte Spielplatz, und wer dann eine Pause braucht, der findet im UHU-Pavillon mit Biergarten das ideale Plätzchen zum Ausruhen und Energie tanken.

Einzigartige Tierbegegnungen

Entdecke die majestätischen Rothirsche und sanftmütigen Damhirsche, begegne den kraftvollen Wildschweinen und bewundere die Kletterkünste der Steinböcke. In den Gehegen der Wildkatzen und Luchse kannst du die Anmut und Eleganz dieser seltenen Tiere bestaunen. Und nicht zu vergessen, die Greifvögel und Eulen, die mit ihrer Würde jeden Besucher in den Bann ziehen.

Erlebnisreiche Touren

Für alle, die in die Welt der Tierpflege eintauchen möchten, bietet der Wildpark Erlebnistouren an. Das Ponyreiten erfreut nicht nur die Kleinen, sondern ist auch ein wunderbares Erlebnis für Pferdeliebhaber. Führungen und Wanderungen durch den Wildpark ermöglichen dir, Wissenswertes über die Tiere zu erfahren und die Natur aus einer ganz neuen Perspektive zu erleben.

Wildpark Saarbrücken – Ein ökologisches Juwel

Die artenreiche Auswahl wird durch heimische Schönheiten wie Wisente, Ponys, Meerschweinchen, Pfauen, Kaninchen und Rehe komplettiert. Der Wildpark Saarbrücken ist nicht nur ein Ort, der die Schönheit und Vielfalt der europäischen Tierwelt bewahrt. Er ist auch ein Ort, der das Bewusstsein für den Schutz dieser Arten stärkt.

Ein Tipp für deinen Besuch

Plan genügend Zeit ein, um den Wildpark in Ruhe zu erkunden. Vergiss deine Kamera nicht, denn hier gibt es unzählige Momente, die du festhalten möchtest. Und zieh bequeme Schuhe an – die Wege laden zum Wandern und Entdecken ein.

Fazit

Ob du einen gemütlichen Tag mit der Familie planst, ein unvergessliches Naturerlebnis suchst oder einfach ein wenig von der Hektik des Alltags abschalten möchtest – der Wildpark Saarbrücken ist der perfekte Ort dafür. Erlebe die Vielfalt der Tierwelt, lerne spielerisch Neues und erfreue dich an der Stille der Natur. Der Wildpark Saarbrücken ist ein Ausflug, den du so schnell nicht vergessen wirst.

Fragen und Antworten zum Wildpark Saarbrücken:

Wie sind die Öffnungszeiten des Wildpark Saarbrücken?

Du kannst den Wildpark fast jeden Tag im Jahr besuchen, da er in der Regel täglich von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang geöffnet ist. Schau aber sicherheitshalber vorher online für die exakten Zeiten nach, denn die können saisonal variieren.

Ist der Eintritt in den Wildpark Saarbrücken kostenpflichtig?

Nein, der Eintritt in den Wildpark ist generell kostenlos. Das ist super, denn so kannst du die Natur und die Tiere ohne zusätzliche Kosten genießen!

Darf ich meinen Hund mit in den Wildpark nehmen?

Hunde sind im Wildpark willkommen, solange sie an der Leine geführt werden. Achte darauf, dass dein Vierbeiner die Wildtiere nicht stört, damit das Miteinander im Park harmonisch bleibt.

Kann ich im Wildpark Saarbrücken auch etwas essen?

Im UHU-Pavillon mit dem gemütlichen Biergarten kannst du dich kulinarisch verwöhnen lassen oder einfach nur eine kleine Erfrischung genießen. Bei gutem Wetter ist das der perfekte Ort, um zu relaxen.

Gibt es Führungen durch den Wildpark?

Ja, der Wildpark bietet Führungen und Wanderungen an, bei denen du viel Spannendes über die Tiere und die Natur lernen kannst. Informiere dich am besten vor deinem Besuch online über die Buchungsmöglichkeiten.

Gibt es spezielle Angebote für Kinder?

Der Wildpark ist ein Paradies für Kinder! Dort gibt es neben einem tollen Spielplatz auch Ponyreiten und spannende Erlebnistouren, die speziell für die jungen Besucher gedacht sind.

Sind die Wege im Wildpark kinderwagenfreundlich?

Ja, die Wege sind so gestaltet, dass sie auch mit Kinderwagen gut befahrbar sind. So steht einem Familienausflug nichts im Wege!

Kann ich im Wildpark Saarbrücken parken?

Es gibt Parkmöglichkeiten direkt am Wildpark, die du nutzen kannst. An schönen Tagen oder an Wochenenden kann es allerdings voll werden, also plane vielleicht etwas Zeit ein, um einen Parkplatz zu finden.

Welche Tiere kann ich im Wildpark sehen?

Der Wildpark beherbergt eine Vielzahl an heimischen Wild- und Haustieren. Du kannst dich auf Rothirsche, Wildschweine, Mufflons, Rehe und viele mehr freuen, sogar Luchse und Wildkatzen!

Was sollte ich zu meinem Besuch im Wildpark Saarbrücken mitbringen?

Gutes Schuhwerk für die Spazierwege, eventuell ein Fernglas, um die Tiere besser beobachten zu können, und natürlich nicht zu vergessen – deine Kamera für wundervolle Erinnerungen an deinen Besuch.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anfahrt und Kontakt

Adresse

Wildpark Saarbrücken
Meerwiesertalweg 140
66123 Saarbrücken

Kontaktdaten

Öffnungszeiten

Montag00:00 – 24:00 Uhr
Dienstag00:00 – 24:00 Uhr
Mittwoch00:00 – 24:00 Uhr
Donnerstag00:00 – 24:00 Uhr
Freitag00:00 – 24:00 Uhr
Samstag00:00 – 24:00 Uhr
Sonntag00:00 – 24:00 Uhr

Social Media

Wildpark Saarbrücken Erfahrungsberichte & Bewertung

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Schreibe die erste Bewertungen für “Wildpark Saarbrücken”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Qualität
Preis
Tiere

ReviewX

E.g.: https://www.youtube.com/watch?v=HhBUmxEOfpc