Du suchst eine spannende Freizeitbeschäftigung für dich und deine Familie? Eine, bei der sowohl die Großen als auch die Kleinen ihren Spaß haben und glücklich nach Hause gehen? Wie wäre es mit dem Besuch in einem Freizeitpark! Wir zeigen dir hier die besten Freizeitparks in Rheinland-Pfalz.

Der Holiday Park

Holiday Park
© Holiday Park

Der Holiday Park begrüßt dich auf 40 Hektar Fläche und unzähligen Attraktionen für Groß und Klein. Ursprünglich als Märchenpark errichtet, wurde der Park 2010 von der belgischen Themenpark-Gruppe Plopsa übernommen. Bekannt ist er insbesondere auch wegen der Achterbahn “Expedition GeForce”, dem Megacoaster, der eine Höhe von 61 Metern und eine Geschwindigkeit von 120 km/h an den Tag legt.

Ebenfalls bekannt sind der Free Fall Tower und der Rapid River Ride, die jeweils die ersten ihrer Art in Deutschland waren. Doch dies sind nur drei von unzähligen Fahrgeschäften und Attraktionen, die im Holiday Park auf einzelne, zusammenhängende Themengebiete aufgeteilt sind. Du findest hier sowohl Achterbahnen, Wasserbahnen, Hoch- und Rundfahrtgeschäfte sowie Themen- und Rundfahrten. Und natürlich findest du im Park auch ein leckeres gastronomisches Angebot, mit dem du immer wieder für Energie sorgen kannst. 

Zu guter Letzt wird auf dem Holiday Park-See, der die beachtliche Größe von 30’000 m² hat, auch eine jährlich wechselnde Wasserski-Show geboten, die die einzige und älteste ihrer Art in Europa ist.

Holiday Park
© Holiday Park

Eintrittspreise: Personen unter 85 cm Körpergröße erhalten kostenlosen Eintritt in den Holiday Park. Für Personen zwischen 85 und 99 cm Körpergröße kostet der Eintritt 15,50 Euro, mit einer Körpergröße zwischen 1 Meter und 1,39 Meter kostet der Eintritt 34,95 Euro und ab einer Körpergröße von 1,40 cm kostet der Eintritt 39,95 Euro. Seniorinnen und Senioren ab 70 Jahren erhalten Eintritt für 15,50 Euro.

Öffnungszeiten: Der Park öffnet grundsätzlich um 10.00 Uhr, doch die Öffnungstage und Öffnungszeiten des Holiday Parks variieren ja nach Tag und Saison. Im Online-Kalender kannst du jederzeit die Zeiten für den von dir bestimmten Tag herausfinden.

Adresse: Der Holiday Park liegt an der Holiday-Park-Straße 1-5 in 67454 Haßloch.

Weitere Infos: Holiday Park

Der Eifelpark Gondorf

Eifelpark
© Eifelpark

Der Eifelpark Gondorf liegt in Gondorf bei Bitburg in der Eifel und ist ein Wild- und Freizeitpark bzw. ein Wildpark mit rund 50 Fahrgeschäften und weiteren Attraktionen. Der Park eignet sich durch die gebotene Vielfalt ideal für die gesamte Familie, da hier sowohl die Kleinsten als auch die Ältesten etwas finden, was ihnen Spaß und Freude bereitet.

Auf einer Fläche von 75 Hektaren leben rund 200 Tiere, mit einem Schwerpunkt auf Luchsen, Braunbären, Timberwölfen und weiteren Wildarten. 

Daneben gibt es viele unterschiedliche Fahrgeschäfte sowie Spielplätze, wie zum Beispiel die Familienachterbahn “Eifel Blitz”, den Alpine-Coaster “Eifel-Coaster” oder die Wilde Maus-Bahn “Käpt’n Jack’s Wilde Maus”. Doch auch Adrenalin-Garanten wie ein 80 Meter Spinning Drop Tower oder der 14 Meter Familien-Freifallturm sorgen für Spannung.

Ebenfalls sehr beliebt sind die verschiedenen Shows, die der Park anbietet, wie beispielsweise eine Hunde-Show oder die Tierfütterungsrunden.

Eifelpark
© Eifelpark

Eintrittspreise: Im Eifelpark Gondorf werden die Eintrittspreise je nach Körpergröße festgelegt. Kinder unter 100 cm erhalten kostenlosen Eintritt, Kinder zwischen 100 und 120 cm bezahlten 27,50 Euro und Kinder zwischen 121 und 149 cm bezahlen 30,50 Euro. Für Erwachsene und Kinder ab 150 cm kostet der Eintritt 33,50 Euro, wobei Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahren 30,50 Euro und ab 79 Jahren 7 Euro Eintritt bezahlen.

Öffnungszeiten: Der Eifelpark Gondorf öffnet seine Tore jeweils um 10.00 Uhr, wobei die Öffnungszeiten je nach Saison und für verschiedene Attraktionen unterschiedlich sein können. Genauere Angaben erhältst du im Online-Kalender.

Adresse: Der Eifelpark Gondorf befindet sich an der Weißstraße 12 in 54647 Gondorf.

Weitere Infos: Freizeitpark Eifelpark Gondorf

Der Kurpfalz-Park

Kurpfalz-Park
© Kurpfalz-Park

Der Kurpfalz-Park begrüßt auf seinen 70 Hektar jährlich rund 150.000 Gäste und steht als Wild- und Freizeitpark für Vergnügen zur Verfügung. Dabei begrüßt euch das Park-Maskottchen Wutzel, die dem pfälzischen Ausdruck entsprechende Wildschweinfigur, die jeweils dafür sorgt, dass die Kinder alle Informationen erhalten. 

Für Vergnügen bei den Kids sorgt auch eine vielfältige Kinderwelt, die unter anderem eine Kletteranlage, einen Abenteuerspielplatz oder auch einen Streichelzoo und ein Puppentheater beinhaltet. Zudem findest du hier auch eine Sommerrodelbahn, verschiedene Röhren-, Wellen- und Freifall-Rutschen, sogenannte Bumperboats sowie Schwanen-Tretboote und eine Schwebebahn mit Sesselliften.

Im Wildpark hast du zudem die Möglichkeit verschiedene Greifvögel, Wölfe sowie Mufflons, Hirsche und weitere Wildtiere zu sehen, während du gleichzeitig auf dem Waldlehrpfad auch verschiedene Pflanzen und Bäume kennenlernen kannst.

© Kurpfalz-Park
© Kurpfalz-Park

Eintrittspreise: Eine Tageskarte ist für Kinder unter 4 Jahren im Kurpfalz-Park kostenlos und kostet für Kinder zwischen 4 und 14 Jahren 14 Euro. Erwachsene bezahlen 16 Euro und Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahren bezahlen 14 Euro. Wenn ihr eine Gruppe seid, könnt ihr zudem einen der verschiedenen Grillplätze vor Ort für 25 Euro reservieren.

Öffnungszeiten: Die Öffnungszeiten des Kurpfalz-Parks variieren, wobei er grundsätzlich ab 9.00 Uhr seine Tore öffnet. Genauere Angaben zu den Öffnungszeiten findest du im Kalender auf der Website des Parks.

Adresse: Den Kurpfalz-Park findest du am Rotsteig in 67157 Wachenheim.

Weitere Infos: Freizeitpark Kurpfalz-Park

Der Wild- und Freizeitpark Klotten

© Wild- und Freizeitpark Klotten

Der Klotti, wie der Wild- und Freizeitpark Klotten auch liebevoll genannt wird, begrüßt dich und deine Familie auf 30 Hektar und bietet euch die Möglichkeit, über 50 verschiedene Wildtierarten hautnah zu erleben und gleichzeitig eine breite Auswahl an Fahrgeschäften und Attraktionen zu genießen. 

Dabei eignet sich sowohl der Wildparkteil als auch der Freizeitpark-Teil sowohl für die Jüngsten als auch die älteren Familienmitglieder und bietet allen großen Spaß. Sei es, dass dir Damwild aus der Hand frisst oder du einen Adrenalin-Schub auf einer der höchsten und schnellsten Wasserbahnen in Rheinland-Pfalz erhältst, hier ist für alle etwas dabei.

Seit 2010 gehört neben dem 2,5 km langen Rundweg auch eine Falknerei mit Greifvögeln aus aller Welt zum Wild- und Freizeitpark, während gleichzeitig Hüpfkissen, eine Pferdereitbahn und eine Schlauchboot-Wasserrutsche sowie viele andere Fahrattraktionen auf dich warten.

© Wild- und Freizeitpark Klotten

Eintrittspreise: Kinder ab 1 Meter Körpergröße bis einschließlich 14 Jahren bezahlen für den Besuch des Wild- und Freizeitparks Klotten 21,50 Euro, während Erwachsene 23,50 Euro für den Eintritt bezahlen. Kinder unter 1 Meter Körpergröße können den Park kostenlos besuchen und Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahren bezahlen 17,50 Euro.

Öffnungszeiten: Der Park öffnet jeweils um 9.30 bzw. 10.00 Uhr und schließt um 17.30 bzw. 18.00 Uhr. Genauere Angaben findest du direkt auf der Website des Parks.

Adresse: Den Wild- und Freizeitpark Klotten findest du an der Wildparkstraße 1 in 56818 Klotten.

Weitere Infos: Freizeitpark Klotten

Der Wild- und Erlebnispark Daun

Wild- und Erlebnispark Daun
© Konzept92

Im Wild- und Erlebnispark Daun, der in einem 220 Hektar großen Wald- und Wiesengelände liegt, erwartet dich und deine Liebsten ein Wildpark kombiniert mit verschiedenen Attraktionen und Fahrgeschäften. 

Dabei genießen die im Park lebenden Affen ein Freigehege und viele der Tiere wie Lamas, Emus, Esel, Wildpferde und Yaks lassen sich nicht nur beobachten, sondern können im Streichelzoo auch wirklich befühlt werden. Zum Park gehören zudem auch eine Falknerei und ein Bauernhof der Minitiere.

Du kannst zudem die rasante Fahrt auf der Sommerrodelbahn genießen oder feuchten Spaß auf der Wellenrutsche erleben, während die Kinder auch auf dem Abenteuerspielplatz voll auf ihre Kosten kommen.

Im Café-Restaurant “Waldhaus Hirschberg” kannst du dich zudem jederzeit verpflegen, während du auf der großen Terrasse einen genialen Blick über die Eifel hast.

Wild- und Erlebnispark Daun
© Konzept92

Eintrittspreise: Kinder unter 4 Jahren können den Park kostenlos besuchen, während Kinder zwischen 4 und 15 Jahren einen Tageseintritt für 9,50 Euro erhalten. Erwachsene bezahlen 11 Euro. Es gibt zudem eine Familienkarte (2 Erwachsene plus 2 Kinder) für 39 Euro sowie Jahreskarten, die für Erwachsene 55 Euro und für Kinder 45 Euro kosten.

Öffnungszeiten: Der Wild- und Erlebnispark Daun hat während der Sommersaison (März Oktober) jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Im Winter wiederum (November bis Februar) hat der Park von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Adresse: Der Wild- und Erlebnispark Daun befindet sich an der Wildparkstraße 1 in 54550 Daun.

Weitere Infos: Freizeitpark Daun

Wenn du dich auch dafür interessierst, was man sonst noch so in RLP erleben kann, solltest du dir unseren Beitrag “Die schönsten Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten in Rheinland-Pfalz” mal anschauen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Hier schreibt Dirk

Hi, ich bin Dirk, dein Erlebnistester von AbenteuerFreizeit.de. Ich berichte dir hier von den besten Aktivitäten, Erlebnissen, Ausflugszielen und coolsten Städten weltweit. Als Vater einer kleinen Tochter interessieren mich besonders für Freizeitaktivitäten für Familien mit Kindern, wie Freizeitparks, Freizeitbäder und Tierparks. Als Adrenalin Junkie und Hindernisläufer haben es mir Action und Sport Freizeitaktivitäten wie Ninja Parcours oder Kletter- und Boulderhallen angetan.