Mecklenburg-Vorpommern ist für seine vielen Seen bekannt, an denen du tolle Badetage verbringen kannst. Doch was ist im Winter oder wenn es mal regnet? Für diesen Fall findest du viele schöne Erlebnis- und Freizeitbäder in Mecklenburg-Vorpommern

Diese können meist sogar für noch viel mehr Spaß als Seen sorgen, da sie über Rutschen, Whirlpools, Strömungskanäle, Saunen und vieles mehr verfügen. Drei der schönsten Erlebnisbäder in Mecklenburg-Vorpommern wollen wir dir in diesem Beitrag einmal kurz vorstellen.

Das Wonnemar Wismar

Das Wonnemar in Wismar
© WONNEMAR Wismar

Im Wonnemar findest du neben einem Sport- und Spaßbad mit Rutschen auch einen Thermalbereich, eine Saunawelt, ein Spa sowie ein Restaurant, hier ist also für jedes Alter etwas dabei!

Highlights sind der Rutschentower mit sechs Rutschen, wie der rasend schnellen „Kamikaze“ oder der „Black Hole“ sowie der Strömungskanal und das 370 m² große Wellenbade mit bis zu 1 Meter hohen Wellen.

Für Urlaubsstimmung wird hier mit dem Palmengarten auch gesorgt, du kannst dort perfekt relaxen. Für noch mehr Entspannung sorgen der Thermalbereich mit Whirlpool oder der Spa- und Saunabereich. 

Der Saunabereich bietet dir tolle Themensaunen im skandinavischen Stil, wie die See-Sauna, welche auf Stelzen im 400 m² großen Saunasee steht, die Erdhügel-Sauna oder die Panorama-Sauna.

Für Kinder gibt es im “Wonniland” eine kleine Wasserrutsche, einen Springbrunnen, Wasserfälle und Wasserkanonen. Hier können sie sich mal so richtig austoben!

Des Weiteren wird dir im Wonnemar ein Restaurant mit einer abwechslungsreichen Auswahl an Snacks und Getränken geboten und falls du noch länger entspannen willst, kannst du ganz einfach im Resort des Erlebnisbads einchecken.

Das Wonnemar in Wismar
© WONNEMAR Wismar

Öffnungszeiten: Täglich von 10 bis 15 Uhr sowie von 16 bis 21 Uhr.

Eintrittspreise: Ein Zeitfenster-Ticket kostet für Erwachsene 16,90 € und für Kinder bis 4 J. 3,90 €.

Adresse: Bürgermeister-Haupt-Straße 38, 23966 Wismar

Weitere Infos: Erlebnisbad Wonnemar

Das Hansedom in Stralsund

Auch das Hansedom hat viele coole Highlights zu bieten, wie ein orientalisch-inspiriertes Spa, Wasserrutschen, einen Lagunen-Wasserfall, ein Wellenbad sowie einen Strömungskanal. Durch einen Wasserfall und die vielen Palmen wird bei dir auch hier richtiges Urlaubsfeeling aufkommen. 

Insgesamt findest du im Hansedom vier Erlebnisrutschen: eine Breitbandrutsche, bei welcher du dich mit mehreren auf einmal in die Tiefe stürzen kannst, eine abenteuerliche Black-Hole-Rutsche, sowie die rasanten Turbo- und Riesen-Wasserrutschen. Für noch mehr Spaß sorgt der Wildwasserkanal.

Der Wellnessbereich findest du ein orientalisches Spa, unter anderem bietet es dir ein Maurisches Badehaus, ein mineralisches Rhassoulbad, eine Kristallsauna sowie eine Saunawelt aus 1001 Nacht in wunderschönen Farben und mit orientalischen Ornamenten.

Auch in diesem Erlebnisbad kannst du einen Kurzurlaub verbringen, ein Hotel in der kannst du direkt über Website des Hansedoms dazu buchen.

Öffnungszeiten: Die Saunawelt hat Montag bis Sonntag von 10 bis 20 Uhr geöffnet und das Sportbad von 07:30 bis 22:20 Uhr (mittwochs und freitags schon ab 06 Uhr).

Eintrittspreise: Die Tageskarte für Erlebnisbad und Saunawelt kostet für Erwachsene 34,50 €, Kinder von 5 bis 15 Jahren zahlen 32 € und Kinder unter 5 Jahre haben freien Eintritt.

Adresse: Grünhufer Bogen 18-20, 18437 Stralsund

Weitere Infos: Erlebnisbad Hansedom

Die MüritzTherme

Das Erlebnisbad MüritzTherme bietet dir ein Wellenbad mit Wettkampfbecken, eine 57 Meter lange Wasserrutsche, Sprudelliegen, einen Strömungskanal, einen Whirlpool, Massagedüsen und ein Kinderbecken. Im Bad werden dir außerdem verschiedene Kurse wie Schwimmkurse, Babykurse, Rehabilitationssport sowie Schnuppertauchen angeboten. 

Für maximale Entspannung steht dir ein Saunabereich mit unterschiedlichen Saunen, einem Dampfbad, Tauchbecken, zwei Ruhebereichen und einem Saunagarten zur Verfügung. Stündlich werden dir verschiedene Aufgüssen geboten, zu welchen Snacks wie gefrorenes Obst oder kalte Getränke gereicht werden.

Im Wellnesscenter kannst du zwischen verschiedenen Massagen wie einer klassischen Rückenmassage, einer Aromamassage oder einer Ganzkörpermassage wählen. Die Müritz Therme hat außerdem auch ein Ganzkörperpeeling im Angebot. 

Für die sportliche Betätigung gibt es in der Therme in Müritz auch ein Fitnesscenter. Auf 300 m² kannst du alle Geräte nutzen, Kraft und Ausdauer trainieren oder dein Gewicht reduzieren. Es werden auch Kurse unter professioneller Begleitung angeboten.

Öffnungszeiten: Das Bad hat täglich von 09 Uhr bis 21 Uhr geöffnet und die Sauna täglich von 09:30 Uhr bis 21 Uhr.

Eintrittspreise: Für eine Tageskarte für das Bad zahlen Erwachsene 18 € (Saunazuschlag: 5 €) und Kinder 8 € (Saunazuschlag: 3 €). Die Tageskarte für die Sauna kostet für Erwachsene und Kinder ebenfalls 18 € und 8 €.

Adresse: Am Gotthunskamp 14, 17207 Röbel/Müritz

Weitere Infos: MüritzTherme in Müritz

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Hier schreibt Dirk

Hi, ich bin Dirk, dein Erlebnistester von AbenteuerFreizeit.de. Ich berichte dir hier von den besten Aktivitäten, Erlebnissen, Ausflugszielen und coolsten Städten weltweit. Als Vater einer kleinen Tochter interessieren mich besonders für Freizeitaktivitäten für Familien mit Kindern, wie Freizeitparks, Freizeitbäder und Tierparks. Als Adrenalin Junkie und Hindernisläufer haben es mir Action und Sport Freizeitaktivitäten wie Ninja Parcours oder Kletter- und Boulderhallen angetan.