Sehensw√ľrdigkeit ¬†in Freiburg-im-Breisgau / Baden-W√ľrttemberg

Informationen

Das Schwabentor in Freiburg ist ein bemerkenswertes mittelalterliches Stadttor mit einer faszinierenden Geschichte. Aus dem 13. Jahrhundert stammend, pr√§gt es das Stadtbild von Freiburg bis heute. Die Begegnung mit der Figur des “Dornausziehers”, die Legende um die Namensgebung und das einzigartige Miniaturmuseum in seinem Inneren machen einen Besuch des Schwabentors zu einem einzigartigen Erlebnis.
Entdecke auch noch viele weitere Sehensw√ľrdigkeiten und Aktivit√§ten in Freiburg im Breisgau auf AbenteuerFreizeit!

Das Schwabentor in Freiburg: Historisches Stadttor mit faszinierender Geschichte

Das Schwabentor, eines der zwei noch erhaltenen Stadttore in Freiburg, ist ein beeindruckendes Zeugnis mittelalterlicher Architektur und Stadtgeschichte. Sein wahrscheinlicher Ursprung in der Mitte des 13. Jahrhunderts macht das Tor zu einem beeindruckenden kulturellen Highlight.

Der “Dornauszieher” als Mahnung

√úber der Tordurchfahrt sitzt die kleine Figur des “Dornausziehers”. Mit √ľberschlagenen Beinen zieht sich die Figur einen Dorn aus dem Fu√ü, Symbol f√ľr S√ľnde und Strafe seit der Antike. So wurde jedem, der die Stadt verlie√ü, eindringlich mahnt, nicht vom rechten Weg abzukommen.

Legenden und Namensgebung

Der Name des Schwabentors geht auf eine am√ľsante Legende zur√ľck: Ein reicher Salzkaufmann aus Schwaben wollte Freiburg kaufen und war daf√ľr bereit, all sein Geld zu opfern. Als er jedoch die F√§sser √∂ffnete, lachte man ihn aus, denn seine Frau hatte das Geld heimlich durch Sand und Steine ersetzt. Seit dem 17. Jahrhundert ziert die Darstellung des Salzkaufmanns und seines Fuhrwerks die Innenseite des Tores.

Innere und äußere Pracht

Die Au√üenseite des Tores schm√ľckt der Drachent√∂ter St. Georg, der Schutzpatron Freiburgs. Aber auch der Blick in das Innere des Tores lohnt sich. Dort befindet sich die Zinnfigurenklause, ein Miniaturmuseum, das mit mehr als 10.000 Zinnfiguren wichtige Ereignisse der Freiburger Geschichte darstellt.

Barrierefreiheit und Zugänglichkeit

Das Schwabentor ist √ľber die Salzstra√üe erreichbar und auch f√ľr Rollstuhlfahrer von au√üen zu besichtigen. Ein barrierefreies WC befindet sich am Augustinerplatz. Allerdings muss man beachten, dass die Zinnfigurenklause im Schwabentor nicht barrierefrei ist.

Unser Tipp

Eine Wanderung auf den angrenzenden Schlo√überg bietet sich an: Von dort l√§sst sich die malerische Kulisse des Schwabentors, zusammen mit M√ľnster und Martinstor, am besten genie√üen.

Fragen und Antworten zum Schwabentor in Freiburg:

Was ist das Besondere am Schwabentor?

Das Schwabentor ist eines der zwei erhaltenen mittelalterlichen Stadttore in Freiburg, voller Geschichte und Geschichten. Es bietet einen einzigartigen Einblick in die Vergangenheit Freiburgs.

Wo befindet sich das Schwabentor?

Das Schwabentor befindet sich im Herzen von Freiburg, direkt an der Salzstraße und ist ein markanter Einstieg in die Altstadt.

Was ist die Geschichte hinter dem Namen des Schwabentors?

Der Name stammt von einer Legende, wonach ein reicher Salzkaufmann aus Schwaben Freiburg kaufen wollte, aber seine Frau das Geld heimlich durch Sand und Steine ersetzt hatte.

Was kann ich im Schwabentor sehen?

Im Inneren des Tores befindet sich die Zinnfigurenklause, ein Miniaturmuseum mit √ľber 10.000 handgefertigten Zinnfiguren, die wichtige historische Ereignisse in Freiburg darstellen.

Ist das Schwabentor barrierefrei zugänglich?

Das Schwabentor ist √ľber die Salzstra√üe erreichbar und f√ľr Rollstuhlfahrer von au√üen zu besichtigen. Beachte allerdings, dass die Zinnfigurenklause im Inneren leider nicht barrierefrei ist.

Ist das Schwabentor immer geöffnet?

Das Schwabentor selber ist immer offen zur Besichtigung von au√üen. Die √Ėffnungszeiten der Zinnfigurenklause variiert jedoch und sollten vorher gepr√ľft werden.

Gibt es in der Nähe des Schwabentors parkplätze?

Ja, es gibt einige Parkplätze und Parkhäuser in der Nähe des Schwabentors. Allerdings kann es in der Hochsaison oder an Wochenenden voll sein, daher ist die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfehlenswert.

Gibt es in der Nähe des Schwabentors Restaurants oder Cafés?

Ja, in der Nähe des Schwabentors gibt es mehrere Restaurants und Cafés, wo du dich nach der Besichtigung stärken kannst.

Was sollte ich bei meinem Besuch am Schwabentor nicht verpassen?

Neben deinem Besuch im Schwabentor selbst, mach einen Spaziergang zum angrenzenden Schloßberg. Von dort aus hast du einen fantastischen Blick auf das Tor und die umliegende Altstadt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Anfahrt und Kontakt

Adresse

Schwabentor Freiburg im Breisgau
Oberlinden 25
79098 Freiburg-im-Breisgau

Kontaktdaten

Telefon: +497613881880
E-mail: info@visit.freiburg.de

√Ėffnungszeiten

Montag00:00 – 24:00 Uhr
Dienstag00:00 – 24:00 Uhr
Mittwoch00:00 – 24:00 Uhr
Donnerstag00:00 – 24:00 Uhr
Freitag00:00 – 24:00 Uhr
Samstag00:00 – 24:00 Uhr
Sonntag00:00 – 24:00 Uhr

Social Media

Schwabentor Freiburg im Breisgau Erfahrungsberichte & Bewertung

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Schreibe die erste Bewertungen f√ľr “Schwabentor Freiburg im Breisgau”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Qualität
Preis
Sauberkeit

ReviewX

E.g.: https://www.youtube.com/watch?v=HhBUmxEOfpc