Es gibt viele Badeseen in Schleswig-Holstein mit guter Wasserqualität, schönen Badestellen und einem breiten Angebot an Freizeitaktivitäten. Wenn es mal wieder glühend heiß im Sommer ist, hast du bestimmt kein Problem einen See zur Abkühlung in deiner Nähe zu finden.

Hier wollen wir dir einen kurzen Überblick über drei der schönsten Badeseen in Schleswig-Holstein geben. Alle drei eigenen sich für schöne Tagesausflüge mit der ganzen Familie. Zudem gelten sie aber auch als attraktive Urlaubsregionen in Schleswig-Holstein.

Der Große Plöner See

Der große Plöner See in Schleswig-Holstein

Der Große Plöner See ist mit über 28 km² der größte See Schleswig-Holsteins und liegt in der Holsteinischen Schweiz. Er ist ein wahres Wassersportparadies mit den 13 ausgewiesene Badestellen und den bis zu 100 Meter breiten Sandstränden. Du findest dort Badestege, Badeinseln, Grillplätze, Kinderspielplätze und Ausflugsschiffe für Seerundfahrten sowie Verleihstationen für SUP-Boards und Co.. Bei einer Rundfahrt über den Plöner See fährst du vorbei an zahlreichen Inseln sowie durch Vogel- und Naturschutzgebiete. Wenn du Glück hast, kannst du sogar einen Seeadler beobachten.

Du fährst gerne Kanu, Kajak oder SUP-Board? Dann ist der Wasserwanderweg Schwentine perfekt für dich, dieser führt direkt durch den Großen Plöner See und mündet in den Kieler Förden. Dabei handelt es sich allerdings um eine mehrtägige Tour! Praktischerweise führt er vorbei an Campingmöglichkeiten direkt am Wasser. Geboten werden dir bei dieser Tour also Natur pur. Außerhalb des Wassers hast du zudem mit dem Rad- und Wanderwegenetz der Holsteinischen Schweiz ein vielfältiges Angebot.

Rings um den See liegen malerische Orte wie Plön, Bosau und Dersau mit toller Kultur, Geschichte und Natur. Dort kannst du toll essen gehen und nächtigen, am großem Plöner See kannst du also einen ganzen Urlaub verbringen. Wenn du einen erlebnisreichen Badeurlaub am See verbringen möchtest, bist du dort genau richtig!

Der Ratzeburger See

Der Ratzeburger See in Schleswig-Holstein

Der Ratzeburger See erstreckt sich über fast zehn Kilometer, was ihn unter anderem zu einem richtigen Segelparadies macht. Gemeinsam mit dem Domsee bildet er ein schönes Binnensegelrevier. Genauso wie die Segelschiffe gehören aber auch Ruderboote zum Bild des Sees.

Am Ratzeburger See findest du wunderschöne Badestellen, an welchen du ins kühle Nass springen kannst und mit Wasserfahrrädern, Tretbooten oder Elektrobooten fahren kannst. Auf dem Ausflugsschiff „Heinrich der Löwe“ kannst du eine kleine Kreuzfahrt über den Badesee machen und ihn so ganz gemütlich entdecken. Um den See herum findest du schöne Rad- und Wanderwege, auf denen du das Gewässer und seine Natur vom Land aus entdecken kannst.

Rund um den See findest du schöne Gaststätten, die dir köstliches Eis, frischen Fisch oder leckere Torte servieren – und das, mit tollem Seeblick! Auch hier kannst du Urlaub machen, in Ratzeburg findest du dafür einige Übernachtungsmöglichkeiten und am Ufer des Sees gibt es fünf Campingplätze.

Der Schaalsee

Der Schaalsee in Schleswig-Holstein

Der Schaalsee liegt in einem gleichnamigen Biosphärenreservat, seine Landschaft ist also besonders schön. Zum Teil liegt der 24 m² große See auch noch in Mecklenburg-Vorpommern. Er wird bis zu 72 Meter tief und ist somit der tiefste See in Norddeutschland.

Um den Lebensraum der verschiedenen Tiere und Pflanzen im Biosphärenreservat zu schützen ist das Baden nur an ausgewiesenen Badestellen erlaubt, diese findest du in fast allen Ortschaften am Schaalsee. In Zarrentin gibt es einen Bootsverleih für Tret-, Ruder und Segelboote, mit denen du den See erkunden kannst. Dabei musst du allerdings beachten, dass einige Gebiete aus Naturschutzgründen für den Bootsverkehr gesperrt sind und das Anlegen außerhalb öffentlicher Stege oder Bootsanlegestellen sowie das Befahren des Sees mit ortsfremden Booten nicht gestattet ist. Motorboote und Surfbretter sind ebenfalls nicht erlaubt.

Aufgrund der Größe und der vielen Ortschaften in der Umgebung, kannst du dir bestimmt schon denken, dass du auch hier einen schönen Urlaub am See verbringen kannst. Besonders auf ihre Kosten kommen am Schalsee durch das Biosphärenreservat natürlich Naturfreunde.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Hier schreibt Luana

Hi, ich bin Dirk, dein Erlebnistester von AbenteuerFreizeit.de. Ich berichte dir hier von den besten Aktivitäten, Erlebnissen, Ausflugszielen und coolsten Städten weltweit. Als Vater einer kleinen Tochter interessieren mich besonders für Freizeitaktivitäten für Familien mit Kindern, wie Freizeitparks, Freizeitbäder und Tierparks. Als Adrenalin Junkie und Hindernisläufer haben es mir Action und Sport Freizeitaktivitäten wie Ninja Parcours oder Kletter- und Boulderhallen angetan.