Auch den h├Âchsten Anspr├╝chen f├╝r einen erholsamen Aufenthalt bietet das Top CountryLine Hotel Ritter in Badenweiler, im S├╝den des Schwarzwaldes. Das Haus wurde erst k├╝rzlich komplett renoviert und pr├Ąsentiert sich als kinderfreundliches Wohlf├╝hlhotel f├╝r die ganze Familie, aber auch f├╝r Gesch├Ąftsreisende.

Ein perfektes Ambiente

Auch platzm├Ą├čig l├Ąsst das Top CountryLine Hotel Ritter keine W├╝nsche offen. 25 der insgesamt 75 Zimmer sind Einzelzimmer. Zehn der Doppelzimmer lassen sich bequem zu Dreibettzimmern, vier zu Vierbettzimmern ausbauen. Des weiteren gibt es drei Suiten und zw├Âlf Juniorsuiten. F├╝r Gesch├Ąftsreisende stehen nicht nur R├Ąumlichkeiten, sondern auch die notwendige Infrastruktur f├╝r Tagungen und Kongresse zur Verf├╝gung.

Erholung auf indisch

F├╝r den gelungenen Erholungsurlaub steht den G├Ąsten ein gro├čz├╝giger Wellnessbereich zur Verf├╝gung. Zum Angebot geh├Âren neben Thermal-Badekuren vor allem Ayurveda-Anwendungen. Diese traditionelle indische Heilkunst zeichnet sich durch ihren ganzheitlichen Ansatz aus. Ayurveda hat seinen Ursprung in der altindischen vedischen Kultur und d├╝rfte seit etwa 5.000 Jahren angewendet werden, auch wenn sie nach dem Niedergang der vedischen Kultur zeitweise in Vergessenheit geriet. Lediglich in Sri Lanka wurde Ayurveda l├╝ckenlos angewendet und trat von hier aus seinen Siegeszug als nat├╝rliche Wellness- und Heilmethode rund um die Welt an.

Die Lage: traumhaft

Das Top CountryLine Hotel Ritter liegt im Herzen von Badenweiler, am Kur- und Schlosspark sowie gegen├╝ber des Gro├čherzoglichen Kulturpalais. Die G├Ąste haben also kurze Wege f├╝r alle wichtigen Erledigungen und k├Ânnen ihren Urlaubsort auch bequem zu Fu├č erkunden, denn Sehensw├╝rdigkeiten bietet der 4.000-Einwohner-Ort, etwa 30 Kilometer s├╝dlich von Freiburg gelegen, dank seiner langen Geschichte jede Menge. So geht die Historie bis zu den Zeiten der Kelten und R├Âmer, welche die Region ab 70 nach Christus eroberten und kultivierten, zur├╝ck. Eine Ahnung vom Leben in dieser Zeit bekommen die G├Ąste unter anderem bei einem Besuch der Villa Urbana in Heitersheim oder bei den Ruinen eines r├Âmischen Bades in Badenweiler.

Der Tourismus bl├╝ht seit dem 19. Jahrhundert

Auch wenn die Tradition Badenweilers als Tourismusort wohl bis in die Zeit der R├Âmer reicht, erlebte der Fremdenverkehr erst ab dem 19. Jahrhundert eine wahre Bl├╝te. Ein Highlight f├╝r die Besucher ist die Cassiopeia-Therme, die aus dem fr├╝heren Markgrafenbad entstand und in verschiedenen Thermalb├Ądern eine Wasserfl├Ąche von mehr als 1.000 Quadratmetern bietet. Eine m├Ąchtige Burgruine thront ├╝ber dem Kurpark, zu dessen besonderen Highlights ein Hildegard-von-Bingen-Garten mit zahlreichen Heilpflanzen z├Ąhlt. F├╝r kulturell interessierte G├Ąste finden im Gro├čherzoglichen Palais regelm├Ą├čig Kunstausstellungen statt. Eine ├╝berregionale Bedeutung haben unter anderem die R├Âmerbad-Musiktage, die allj├Ąhrlich stattfinden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht

Hier schreibt Dirk

Hi, ich bin Dirk, dein Erlebnistester von AbenteuerFreizeit.de. Ich berichte dir hier von den besten Aktivit├Ąten, Erlebnissen, Ausflugszielen und coolsten St├Ądten weltweit. Als Vater einer kleinen Tochter interessieren mich besonders f├╝r Freizeitaktivit├Ąten f├╝r Familien mit Kindern, wie Freizeitparks, Freizeitb├Ąder und Tierparks. Als Adrenalin Junkie und Hindernisl├Ąufer haben es mir Action und Sport Freizeitaktivit├Ąten wie Ninja Parcours oder Kletter- und Boulderhallen angetan.